E-Trainers.eu

Projektbeschreibung

Das Projekt E-TRAINERS richtet seinen Schwerpunkt auf die Stärkung der digitalen Kompetenz der Lehrkräfte an beruflichen Schulen durch Einsatz von Moodle-Lernplattform.

Das Projekt dient der Weiterentwicklung von innovativen E-Learning-Kursen, die auf den Ergebnissen von drei abgeschlossenen LLP und Erasmus+ Projekten (CO-BUILDING, EMPLOY and DIGICOMP) basieren.

Die E-Learning-Kurse sind auf folgende Inhalte bezogen:

  1. Einstieg in Moodle;
  2. Video im Unterricht (ZUSAMMENARBEIT, HILFESTELLUNG UND FEEDBACK ZWISCHEN LEHRERN UND SCHÜLERN BEI DER ERSTELLUNG VON DIGITALEN INHALTEN);
  3. Lernmethoden zur Förderung der transversalen Kompetenzen (ENTWICKLUNG DER LEBENS- UND BERUFSKOMPETENZEN VON SCHÜLERN);
  4. Kritischer Umgang mit Internet (DIGITAL KOMPETENTER LEHRER WERDEN).

Die E-TRAINERS Kurse sind in 9 Sprachen verfügbar. In didaktischem Konzept dieser Kurse sind innovative Methoden wie z. B. die Projektmethode und das Problembasiertes Lernen. Erwerb der technischen Kenntnisse und Fähigkeiten erfolgt durch praktische Beispiele und Übungen.

Umfassende Betreuungs- und Coaching-Dienstleistungen sind fester Bestandteil der Kurse. Sie stehen den Teilnehmern während und nach dem Training zur Verfügung und erleichtern tutorielle Unterstützung von Zielgruppen und die Evaluation von Lernerfolg.